Willkommen bei der Ambulanten Autismushilfe

Schön, dass Sie uns auf unserer WebSite besuchen. Hier möchten wir Ihnen die Ambulante Autismushilfe vorstellen, eine Einrichtung der Autismushilfen gemeinnützige GmbH.

Wir sind auf facebook
Selbstbestimmt leben mit Autismus

Die Entwicklung von Menschen im Autismus-Spektrum ist individuell sehr verschieden. Manche wünschen sich zum Beispiel Unterstützung bei der Haushaltsführung, anderen fällt es schwer Kontakte mit Ämtern oder Behörden aufzunehmen, wieder andere wünschen sich mehr soziale Interaktion, z.B. beim Sport und benötigen hier Begleitung. Die Ambulante Autismushilfe reagiert flexibel auf die Anforderungen des Alltags und den Bedürfnissen der Klientinnen und Klienten.

„Eine Autismus-Spektrum-Störung ist ein angeborener, abweichender Informationsverarbeitungsmodus, der sich durch Schwächen in sozialer Interaktion und Kommunikation sowie durch stereotype Verhaltensweisen und Stärken bei Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Intelligenz zeigt.“ (Tony Attwood)

Menschen aus dem Autismus-Spektrum sind in ihren sozialen Fähigkeiten und in ihrer Kommunikation zu anderen beeinträchtigt. In vielen Lebensbereichen können im Umgang mit anderen Menschen Probleme entstehen, z. B. in der Familie, am Arbeitsplatz und besonders beim Aufbau und der Pflege von Freundschaften und Beziehungen. Durch zum Teil stereotype Verhaltensweisen oder merkwürdiges Auftreten wirken sie oft befremdlich. Andererseits verfügen autistische Menschen über normale Intelligenz mit besonderen Stärken in der Konzentration oder z.B. dem Gedächtnis.

„Eines der Dinge, die ich gewöhnlich tat, war es, Sand durch meine Finger rieseln zu lassen und dabei den Sand zu beobachten, jedes einzelne Körnchen zu studieren wie ein Wissenschaftler mit einem Mikroskop. Wenn ich das tat, konnte ich die ganze Welt ausblenden. Weißt Du, ich denke es ist OK für ein autistisches Kind hin und wieder so etwas zu tun, denn es ist beruhigend.“ (Temple Grandin)
 
 
Startseite | eMail

www.ambulante-autismushilfe.de | Bremen, 13.11.2019 06:35